An Bord der MS Amadea

Schiffsbesuch auf dem Traumschiff MS Amadea in Bremerhaven

Am 26.05.2018 legte die von Phoenix Reisen gecharterte MS Amadea am Kreuzfahrtterminal in Bremerhaven an. Der auch als ZDF-Traumschiff bekannte Kreuzfahrer erreichte bei traumhaftem Wetter die Seehafenstadt an der Weser.

Die MS Amadea wurde 1991 in Japan gebaut und fuhr zunächst unter dem Namen ASUKA. Im Jahre 2006 wurde das Schiff von Phoenix Reisen gechartert und fährt seitdem unter dem Namen Amadea. 2016 wurde die Amadea umfangreich renoviert.

Die MS Amadea hat eine Länge von 192 m und ist 24,7 m breit. Der Tiefgang des Schiffes beträgt 7,5 m. Mit einer Größe von ca. 29000 BRZ gehört das Schiff zu den kleineren Kreuzfahrtschiffen auf den Weltmeeren und ist nicht mit den Kreuzfahrtgiganten, die sich gegenseitig mit Freizeitattraktionen und Passagierkapazitäten überbieten, zu vergleichen. Die MS Amadea gehört vielmehr zu den Klassikern der Kreuzfahrtschiffe. An Bord bietet sie reichlich Platz für maximal 600 Gäste. Die stilvoll eingerichteten Kabinen befinden sich alle außen.

Kommen sie mit auf einen kleinen Schiffsrundgang auf dem Traumschiff "MS Amadea".

 

 

Deck 5 - Saturn-Deck

Auf dem Saturn Deck befindet sich in der Mitte des Schiffes die Rezeption, das Phoenix-Bordreisebüro sowie das Treppenhaus und die Fahrstühle. Hier sind deutlich die asiatischen Ursprünge des Schiffes zu erkennen.

 

 

Deck 5 - Saturn-Deck

Restaurant "Vier Jahreszeiten"

Auf dem Saturn Deck befindet sich das Restaurant "Vier Jahreszeiten". Das "Vier Jahreszeiten" ist eines von zwei Restaurants an Bord. In beiden Restaurants werden mehrgängige Menüs serviert. Insgesamt sind in den zwei Restaurants 630 Sitzplätze vorhanden.

 

 

 

Deck 6 und 7 - Orion-Deck / Promenaden-Deck

"Atlantik Show Lounge"

Auf Deck 6 und 7 befindet sich die zweistöckige Atlantik Show Lounge.

 

 

Deck 7 - Promenaden- Deck

Auf Deck 7 findet man die großzügige Promenade. Dabei handelt es sich eine Rundum-Promenade. Auf den breiten Außendeck lässt es sich herrlich entspannen und es bietet sich ein traumhafter Blick auf den Ozean.

 

 

 

Deck 8 - Lido-Deck

"Lido Terrasse"

Auf Deck 8 befindet sich das Lido-Deck. Dort findet man ebenfalls viel Platz zum entspannen. Am Heck des Schiffes befindet sich der Poolbereich mit einem Meerwasserpool sowie einem Whirlpool.

 

 

 

 

 

Deck 9 - Jupiter-Deck

Auf Deck 9 befindet sich die Jupiter-Bar. Auch hier bietet sich ein wunderschöner Ausblick über das Meer.

 

Deck 9 - Jupiter-Deck

"Bibliothek / Kaminzimmer"

Auf dem Jupiter-Deck ist die Bibliothek und das Kaminzimmer zu finden. Für den Fall, dass man sich tatsächlich einmal am Meer satt gesehen haben soll, kann man sich hier ein Buch nehmen und es in exklusiver Atmosphäre auch gleich vor Ort lesen. Auch eine Runde Schach kann hier gespielt werden.

 

 

Deck 9 - Jupiter-Deck

Die "Kopernikus-Bar", die Discothek der MS Amadea, ist auf dem Jupiter-Deck zu finden.

 

 

Deck 9 - Jupiter-Deck

"Royal Suite / Eignersuite" Kabine 917

Auf dem Jupiter Deck befindet sich die Royal Suite. Diese Kabine wird regelmäßig für Dreharbeiten für das ZDF-Traumschiff genutzt.

Die Kabine 917 beinhaltet neben dem Wohnbereich ein Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank sowie ein großzügiges Bad .

 

Deck 10 - Panorama-Deck

"Amadea Spa"

Auf Deck 10 befindet sich der Fitness- und Wellnessbereich der Amadea.

 

 

Deck 10 - Panorama-Deck

In der Vista-Lounge bietet sich ein hervorragender Blick über den Bug des Schiffes nach draußen.

 

Deck 11 - Sonnen-Deck

Auf dem Sonnendeck befindet sich neben vielen Sonnenplätzen auch der Amadea Golf Club.

 

Ich hoffe Ihnen haben die Bilder des kurzen Schiffrundgangs über die "MS Amadea" gefallen.

Viele weitere Bilder des Traumschiffs "MS Amadea" finden Sie unter den folgenden Links:

Innenaufnahmen der MS Amadea finden Sie hier

Außenaufnahmen der MS Amadea finden Sie hier

 

Die "MS Amadea" überzeugt mich mit ihrem wirklich großzügigem Platzangebot. Der Trend bei den neuen Kreuzfahrtschiffen geht aktuell immer mehr zu möglichst viel Außenflächen, die Amadea hat sie schon. Die Promenade bietet reichlich Platz für Sonnenliegen, Platz zum Entspannen und zum Flanieren. Auch die große Freifläche auf dem Sonnendeck bietet viel Platz. Man kann überall an der Reling stehen und den Ausblick genießen oder die Manöver des Kapitäns beobachten.

Hinzu kommt, dass die "MS Amadea" nur Außenkabinen besitzt. Es gibt an Bord keine Innenkabinen und das verleiht ihr einen exklusiven Charakter den nur wenige Schiffe haben.

Die Amadea machte auf mich einen komfortablen Eindruck. Viele Bereiche wurden kürzlich renoviert, sind modern und geschmackvoll ausgestattet und brauchen einen Vergleich mit neueren Schiffen nicht scheuen.

Die "MS Amadea", ein Traumschiff zum Wohlfühlen.


zurück

AIDAnova

Erstes LNG-Schiff verlässt Papenburg

Emsüberführung AIDAnova.


 

AIDAnova

AIDAnova auf der Meyer Werft getauft

Bildergalerie AIDAnova.


 

Norwegian Bliss

Ship visit in Bremerhaven

Innenaufnahmen Norwegian Bliss.


 

MS Artania

zu Besuch auf der Grand Lady

zu Besuch auf der Grand Lady.


 

MS Amadea

Zu Besuch auf dem Traumschiff

zu Besuch auf dem Traumschiff.


 

nickoVISION

Mit der nickoVISION auf der Donau

Bildergalerie nickoVISION.


 

nickoVISION

(B)Logbuch - nickoVISION auf der Donau

mit nickoVISION auf der Donau.


 



© 2014 by cruise ship photography - Alle Rechte vorbehalten.